Permanent Make up ist die Bezeichnung für spezielle kosmetische Tätowierung im Gesicht, durch die mehrjährige haltbare künstliche Lidstriche, Lippenkonturen oder 3D Augenbrauenhärchen erzeugt werden.

Wimpernextensions ist eine künstliche Wimpernverlängerung. Dabei werden auf eigene natürlichen Wimpern mit einem (hautfreundlichen) Spezialkleber künstliche Wimpern befestigt. Je nach Wunsch können es Einzelwimper oder Wimpernbüschel sein.

Mit Hilfe der Microdermabrasion werden die obersten Zelllagen der Haut mechanisch durch feine Kristalle abgetragen. Abgestorbene Hautzellen können so völlig schmerzfrei abgenommen werden. Dabei wird auch der Lymphfluss aktiviert. Da auch die Elastanbildung angeregt werden kann, wirkt unsere Haut straff und frisch.

Spezifische elektromagnetische Wellen (Radiowellen) erzeugen Vibration im Gewebe, die dafür sorgen, dass sich der in der Zellwand befindliche Proteinkanal öffnet und Wirkstoffe in die Zellen eindringen können. Auf diese Weise lassen sich aktive Substanzen einschleusen, die die Haut regenerieren und umstruckturieren.